header

YTWO Formative unterzeichnet einen Vertrag über ein Pilotprojekt (05 / 2017) mit einem der führenden Immobilienentwickler Asiens

19.12.2017 - Unternehmens-Nachricht

Johor Bahru, Malaysia. YTWO Formative, der weltweit erste Anbieter einer cloudbasierten, kombinierten 5D BIM und Supply Chain Management Unternehmenslösung für Immobilienentwickler und Wohnungsbauunternehmen hat kürzlich den Abschluss eines Vertrags über den Einsatz der Technologie in einem Pilotprojekt eines der großen, globalen Immobilienentwickler veröffentlicht.

Der neue, strategische Partner von YTWO, operiert, mit Hauptsitz in China, an mehr als 400 Standorten in China und weiteren Ländern. Durch die Geschäftspartnerschaft mit YTWO erfolgt eine Optimierung des gesamten Planungs- und Bauprozesses durch Digitalisierung und Industrialisierung und zwar unter Einschluss der gesamten Materialbeschaffung und Anlieferung (Supply Chain Management) für das Projekt. Die der YTWO Plattform zugrundeliegende End-zu-End Technologie erlaubt die nahtlose Zusammenarbeit und ein damit integriertes Projektmanagement aller am Planungs- und Bauprozess beteiligten Unternehmen in einem einheitlichen System. Ziel der Partnerschaft, ist es aus dieser konsolidierten Arbeitsweise 30% Vorteile für das Gesamtprojekt zu erwirtschaften.

Rebecca Wang, Chief Corporate Business Development Officer von YTWO Formative kommentiert: „Wir freuen uns, dass der Digitalisierung und Industrialisierung ihrer Unternehmen immer mehr der führenden und fortschrittlich denkenden Unternehmer folgen. Dass ein Unternehmen dieser Größenordnung unsere Vision der Bautechnologie der Zukunft teilt, ist für uns eine besondere Bestätigung. YTWO Formative wird sich mit der hochmodernen Prozessplattform weiterhin darauf konzentrieren allen Geschäftspartnern eine nachhaltige und zukunftsweisende Technologie zur Verfügung zu stellen. Mit der CG Gruppe, myhome, Roy Ceramics SE, einem Amerikanischen Home Builder und einem der führenden Immobilienentwickler Asiens haben wir nun bereits fünf Partner für die YTWO Plattform gewinnen können.“

Über YTWO Formative
YTWO Formative, gegründet 2016, ist ein paritätisches Joint Venture der beiden Technologieunternehmen Flex, globaler Marktführer in Supply Chain Management und der RIB Software SE in Stuttgart, globale Nr.1 in webbasierter 5D BIM Unternehmenssoftware. Durch die Kombination von Digitalisierung und Industrialisierung stellt YTWO Formative technisch eine vollständig integrierte, cloudbasierte Unternehmensplattform zur Verfügung. Der digitalisierte und industrialisierte Arbeitsprozess kann Einsparungen und Vorteile von bis zu 30% erzielen.



Über die RIB-Gruppe

Die RIB Software SE ist ein Vorreiter im Bauwesen. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt und vertreibt iTWO³ - neue Denkweise, neue Arbeitsmethoden und neue Technologie - für Bauprojekte unterschiedlichster Industrien in aller Welt. iTWO ist heute die weltweit erste Lizenz-/cloudbasierte Big Data BIM 5D Unternehmenslösung für Unternehmen im Bauwesen wie zum Beispiel Projektentwickler, Bauunternehmen, Industrieunternehmen, Auftraggeber und Investoren. Seit ihrer Gründung 1961 ist die RIB Software SE Vorreiter für Innovationen im Baubereich, für die Erforschung und Bereitstellung neuer Technologien sowie für neue Denk- und Arbeitsweisen zur Steigerung der Produktivität im Bausektor und trägt damit dazu bei, das Bauwesen zu einer der fortschrittlichsten Industrien im 21. Jahrhundert zu gestalten. Die RIB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart und wird seit 2011 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Mit über 800 qualifizierten Mitarbeitern in mehr als 30 Niederlassungen weltweit betreut RIB 100.000 Kunden, darunter Bauunternehmen, Projektentwickler, Eigentümer, Investoren und Regierungen, unter anderem in den Bereichen Bauwirtschaft, Infrastruktur und EPC.