header

RIB Software SE (RIB) unterzeichnet einen Phase-II-Auftrag (Nr. 25 / 2017) mit der VINCI Facilities Deutschland Gruppe

26.09.2017 - Unternehmens-Nachricht

Stuttgart, Deutschland, 26. September 2017. Die RIB Software SE, weltweit führender Anbieter der iTWO 5D BIM Big Data Technology, gab heute den Abschluss eines Phase-II-Auftrags mit der VINCI Facilities Deutschland Gruppe, bekannt.

VINCI ist ein weltweit tätiger Konzessions- und Baukonzern, der im Jahre 1899 gegründet wurde. Das Unternehmen plant, finanziert, baut und betreibt Infrastrukturen und Einrichtungen, die zur Verbesserung der Lebensqualität und der Mobilität der Menschen beitragen. VINCI ist in rund hundert Ländern präsent. In allen Sparten will VINCI die Internationalisierung, insbesondere in Lateinamerika, Südostasien und Ozeanien und auf den aussichtsreichsten europäischen Märkten, beschleunigt vorantreiben. Im Jahre 2016 wurde mit über 180.000 Mitarbeitern ein Umsatz von mehr als 38 Mrd. € erzielt.

„Wir sind davon überzeugt, dass die moderne und innovative iTWO Technologie große Potenziale bietet, die Geschäftsprozesse der VINCI Facilities Deutschland Gruppe bei der Projektplanung und -steuerung noch effizienter zu gestalten. Das Unternehmen folgt somit dem Trend zur integrierten, modellbasierten Arbeitsweise im Bauwesen, die eine höhere Planungsqualität bei geringerem Aufwand bedeutet. Wir sind sehr erfreut, die VINCI Facilities Deutschland Gruppe auf diesem Weg begleiten zu dürfen“, sagt Erik von Stebut, Managing Director der RIB Deutschland GmbH.



Über die RIB-Gruppe

Die RIB Software SE ist ein Vorreiter im Bauwesen. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt und vertreibt iTWO³ - neue Denkweise, neue Arbeitsmethoden und neue Technologie - für Bauprojekte unterschiedlichster Industrien in aller Welt. iTWO ist heute die weltweit erste Lizenz-/cloudbasierte Big Data BIM 5D Unternehmenslösung für Unternehmen im Bauwesen wie zum Beispiel Projektentwickler, Bauunternehmen, Industrieunternehmen, Auftraggeber und Investoren. Seit ihrer Gründung 1961 ist die RIB Software SE Vorreiter für Innovationen im Baubereich, für die Erforschung und Bereitstellung neuer Technologien sowie für neue Denk- und Arbeitsweisen zur Steigerung der Produktivität im Bausektor und trägt damit dazu bei, das Bauwesen zu einer der fortschrittlichsten Industrien im 21. Jahrhundert zu gestalten. Die RIB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart und wird seit 2011 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Mit über 750 qualifizierten Mitarbeitern in mehr als 30 Niederlassungen weltweit betreut RIB 100.000 Kunden, darunter Bauunternehmen, Projektentwickler, Eigentümer, Investoren und Regierungen, unter anderem in den Bereichen Bauwirtschaft, Infrastruktur und EPC.