header

RIB im Überblick

Wir entwickeln und vertreiben integrierte Projektmanagement-Software-Lösungen für das Bauwesen. Unser Fokus liegt auf Software-Lösungen, die die gesamte Wertschöpfungskette bei Bau- und Infrastrukturprojekten, einschließlich Projekt-Konzeption, Planung, Budgetierung und Ausschreibung, Schätzungen, Beschaffung, Koordinierung, Kontrolle und Wartung, abdecken.

Wir bieten unseren Kunden darüber hinaus Kundendienst- und Beratungsleistungen, beraten unsere Kunden hinsichtlich der Anwendung, Implementierung und Einführung von Software und entwickeln kundenspezifische Anwendungen und Anpassungen von Software-Lösungen.

Im Laufe der Zeit haben sich unsere Produkte von einfacher Bau-Software über eine technische ERP Business Suite für die Bauindustrie und schließlich zu einer voll integrierten Softwaresuite für Planung und Konstruktion entwickelt. In den nächsten Jahren werden wir daran arbeiten, auf globaler Ebene zum führenden Anbieter digitaler Softwareprozesse für die Bauindustrie zu werden.

  • Jüngste Software-Einführungen der RIB iTWO Business Suite:
    - Deutsche Version im Oktober 2009
    - Englische Version im April 2010
    - Chinesische Version (vereinfacht) im Juli 2010
  • Etablierte Marktposition und Reputation für Innovation und höchste Qualität
    In der Vergangenheit haben wir uns auf den deutschen Markt konzentriert, sodass wir heute über eine etablierte Position auf dem deutschen Markt verfügen, und sind dafür bekannt, Innovationen und hervorragende Produktqualität zu liefern. Die zehn führenden Baukonzerne in Deutschland, die Mehrheit der staatlichen Bau- und Straßenbaubehörden und zahlreiche Architektur- und Maschinenbau-Unternehmen in Deutschland setzen unsere Produkte ein.
  • Seit 2005 haben wir unsere Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten dezentralisiert.
    In Deutschland erstellen unsere Mitarbeiter die Spezifikationen und legen die einzelnen Projektschritte und Aufgaben fest. Darauf folgt das Softwaredesign. Die eigentliche Softwareentwicklung findet danach größtenteils in China statt.
  • Vertrieb
    Wir vermarkten und verkaufen unsere Produkte in Deutschland und über unsere ausländischen Tochtergesellschaften in Australien, der Volksrepublik China, der Tschechischen Republik, Hongkong, Indien, Singapur, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Großbritannien und den USA.
  • Wachstumsstrategie
    Wir sehen die besten Wachstumschancen in der internationalen Expansion. Dabei konzentrieren wir uns besonders auf die Märkte in China, Indien, Malaysia und dem Nahen Osten. Wir möchten unsere Wachstumschancen durch Allianzen mit wichtigen strategischen Partnern im ERP-Umfeld und führenden CAD-Anbietern, wie Autodesk sowie mittels Kundenakquise durch die Übernahme anderer Marktteilnehmer ausbauen.